Einbruch an der Seibelstraße

Einbruch an der Seibelstraße

In der Nacht zu Montag, 4. Februar, bemerkte der Mitarbeiter eines Wachdienstes um 2.15 Uhr eine aufgebrochene Eingangstür eines Lebensmittelbetriebs an der Seibelstraße und informierte die Polizei.

Die Beamten stellten bei der Begehung des Gebäudes fest, dass mehrere Büros nach Wertgegenständen durchwühlt worden waren. Ob auch etwas entwendet wurde, steht aktuell noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann