1. Die Stadt

Öffentlicher Nahverkehr: Dynamische Fahrgastinformationen am Jubi

Öffentlicher Nahverkehr : Dynamische Fahrgastinformationen am Jubi

Am Jubiläumsplatz wurden zwei moderne Anzeigetafeln in Betrieb genommen.

An den Bushaltestellen am Jubiläumsplatz / Schwarzbachstraße informieren jetzt sogenannte dynamische Fahrgastinformationen über die Abfahrtszeiten der Busse und von welchem Bussteig sie losfahren.

Die beiden Anzeigentafeln gehen auf einen einstimmigen politischen Beschluss des Rates zurück. Die Stadt hatte daraufhin einen entsprechenden Förderantrag beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eingereicht. Nachdem ein Zuwendungsbescheid vorlag, schlossen die Stadt und die Rheinbahn einen Kooperationsvertrag, in dem die Datenversorgung und Datenaktualisierung vereinbart wurde.

  • Nach den Osterferien wird die Lücke
    Öffentlichen Nahverkehr : Zusätzliche Corona-Busse
  • Sandra Pietschmann will im September den
    Kommunalwahl 2020 : „Mettmann ist meine Partei“
  • Andrea Metz von der FDP bewirbt
    Kommunalwahl 2020 : „Ich nehme Führungsschwäche wahr“

„Da die Art des einmastigen Anzeigers, die wir uns ausgesucht hatten, bei der Displaygröße recht neu ist, haben statische und technische Schwierigkeiten die Fertigstellung ein wenig verzögert“, sagt Dr. Stefan Tetzner, Abteilungsleiter Verkehrsinfrastruktur.

Die Gesamtkosten von 90.000 Euro für die zwei Anlagen werden zu 90 Prozent vom VRR gefördert. Weitere Fahrgastinformationen sind derzeit nicht geplant, da solche Anlagen nur an Haltestellen und Busbahnhöfen gefördert werden, die von vielen Buslinien regelmäßig angefahren werden.