Am EVK in Mettmann: Die Kollision der Außenspiegel

Am EVK in Mettmann : Die Kollision der Außenspiegel

Am Montag, 5. August, gegen 7 Uhr, kollidierten an der Gartenstraße in Mettmann, in Höhe des Krankenhauses, die jeweils linken Außenspiegel von zwei entgegenkommenden Pkw miteinander.

Während der Fahrer eines schwarzen Skoda Octavia an der Unfallstelle verblieb, setzte der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Opel Corsa seine Fahrt in Richtung Ringstraße fort, ohne Angaben zu seiner Person oder dem Unfallhergang zu machen.

Eine Radfahrerin beobachtete den Vorfall und sprach kurz mit dem Skoda-Fahrer, setzte dann aber ebenfalls die Fahrt fort, ohne ihren Namen genannt zu haben. Die Polizei bittet diese unbekannte aber wichtige Zeugin, sich zu melden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

Mehr von Schaufenster Mettmann