1. Die Stadt

Podcast vom HHG Mettmann gewinnt WDR-Sonderpreis: „Der Reparationszahlungs-Rap“

Podcast vom HHG Mettmann gewinnt WDR-Sonderpreis : „Der Reparationszahlungs-Rap“

Die Abiturienten Clara Thies und Konrad Hertz des Heinrich-Heine-Gymnasiums konnten mit ihrem Reparationszahlungs-Rap einen WDR-Sonderpreis in der Kategorie Beste Podcasts gewinnen.

Im Rahmen des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten setzten sich die beiden Schüler, die im letzten Schuljahr erfolgreich ihr Abitur erlangt haben, kreativ mit der Ruhrbesatzung in Mettmann auseinander.

Sie stellten fest, dass die Zeit von den Mettmannern als Belastung empfunden wurde. Die entwickelten Ressentiments gegenüber den französischen Besatzern spielen heute zum Glück keine Rolle mehr.

Der Beitrag war auf WDR3 zu hören. In der Mediathek des WDR ist dieser weiterhin abrufbar unter

www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-kultur-am-mittag/audio-geschichtswettbewerb-des-bundespraesidenten-100.html