1. Die Stadt

Bürgermeister Dinkelmann eröffnete das Schützenfest und die Johanniskirmes

Bürgermeister Dinkelmann eröffnete das Schützenfest und die Johanniskirmes

Mit dem traditionellen Fassanstich hat Bürgermeister Thomas Dinkelmann am Freitagabend das Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft sowie die Johanniskirmes in der Innenstadt eröffnet.

Das erste Bier bekam natürlich der amtierende König der Bruderschaft, Ralf Buscher.

Zuvor hatte sich Bürgermeister Dinkelmann bei den Schützen und insbesondere beim Kirmesbürgermeister Volker Stein dafür bedankt, dass sie den Mettmannern jedes Jahr aufs Neue ein großartiges Fest schenken. Die Innenstadtkirmes und das Schützenfest gehörten längst zu den großen und beliebten Festen im Veranstaltungskalender der Stadt, sagte der Bürgermeister.

Auch wenn in diesem Jahr durch die große Baustelle auf der Schwarzbachstraße einige große Fahrgeschäfte nicht kommen konnten, haben die Schützen eine attraktive Kirmes in der Innenstadt aufgebaut. Im kommenden Jahr können die Schützen die Schwarzbachstraße für die Kirmes wieder nutzen.