Adlerstraße kann schon Mittwoch wieder freigegeben werden

Adlerstraße kann schon Mittwoch wieder freigegeben werden

Die Asphaltierungsarbeiten an der Schwarzbachstraße vor dem Jubiläumsplatz gehen deutlich schneller voran, als ursprünglich angesetzt. Bereits am Mittwochvormittag kann der Abschnitt wieder freigegeben werden.

"Die Arbeiter haben am Samstag bereits um 4 Uhr morgens mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen und im Lauf des Tages war bereits alles erledigt", berichtet Dr. Stephan Kopp, Abteilungsleiter für Bauen und Gebäudemanagement, der am Samstag mit mehreren städtische Mitarbeitern vor Ort war.

Durch das zügige Vorankommen können auch die Arbeiten im Bereich der Adlerstraße nun deutlich schneller abgeschlossen werden. "Ursprünglich war hierfür die ganze Woche vorgesehen, nun können wir den Bereich schon am Mittwoch im Lauf des Vormittags wieder freigeben", freut sich Christoph Gawenat von der städtischen Verkehrsinfrastruktur.

Während man derzeit die Tiefgarage der Sparkasse von der Johannes-Flintrop-Straße kommend über den neu asphaltierten Bereich der Schwarzbachstraße erreichen kann, gilt nach den Arbeiten wieder die vorherige Regelung. Dann ist der Bereich vor dem Jubiläumsplatz sowie die untere Johannes-Flintrop-Straße nur noch für Linienverkehr, Taxis und Fahrräder freigegeben.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann