Heimatfest, Herbstzauber, Aule und Oldtimer: Mettmanner Festwochenenden

Heimatfest, Herbstzauber, Aule und Oldtimer : Mettmanner Festwochenenden

Das werden unterhaltsame zwei Wochen in Mettmann. Am kommenden Wochenende findet das traditionelle Heimatfest wieder auf dem Markt statt. Mehr dazu gibt es auf unseren Sonderseiten 6 und 7. Eine Woche später laden sowohl die Einzelhändler der Innenstadt als auch die Aulen Mettmanner und der Mettmanner Automobilclub ein.

„Mettmanner Herbstzauber“ der Einzelhändler, Sommerfest des Bürger- und Heimatvereins sowie Histo-Neandertal samt Oldtimertag des Automobilclubs stehen an und bieten den Mettmanner ein grandioses Programm. Der Herbstzauber, der von 10 bis 16 Uhr stattfindet, ist nach dem Maifest bereits die zweite Veranstaltung, die in Eigenregie der Einzelhändler rund um Cora Fuchs (Miss Fox) durchgeführt wird. „Unser Frühlingsfest kam so gut an, dass uns sofort klar war, dass wir eine Fortsetzung in diesem Jahr machen möchten“, sagt Cora Fuchs, die gemeinsam mit 20 Mitstreitern zu einem „märchenhaften Samstag für die ganze Familie“ einlädt. Neben einem Schaufenster-Deko-Wettbewerb mit märchenhaften Motiven werden die Schüler des Förderzentrums West die Bäume in der Fußgängerzone dekorieren. An der Mühlenstraße/Ecke Freiheitstraße werden die Tanzschule Krauss und die Ballettschule Am Königshof auftreten.

Nachdem ihr Quellfest in Wülfrath und auch das Fest am Steinbruch im Stadtwald nur wenige Besucher anlocken konnte, sahen sich die Aulen Mettmanner veranlasst, das Konzept ihres Jahresfests umzudenken. „Wir möchten ins Herz Mettmanns zurück kehren“, sagen Anita Schäfer und Hans Werner Lange von den Aulen. Und so gibt es am 7. September von 11 bis 17 Uhr Aktionen rund um das Stadtgeschichtshaus an der Mittelstraße. Bis 13 Uhr spielt Klaus Haxel auf der Drehorgel, ab 14 Uhr die Little-Johns-Jazz-Band. Die CVJM-Bimmelbahn wartet auf die Kinder und das DRK Mettmann macht Erste-Hilfe-Vorführungen. Zudem gibt es ein Kinderschminken und Spielangebote des Mehergenerationenhaus warten auf die Kindern. Gegrillt wird ebenfalls und es gibt Bier und Kafee und Kuchen.

Freunde alter Automobile sollten am 7. September auf den Marktplatz pilgern. Dort findet wieder die Histo Neandertal samt Oldtimertag statt. Während ihrer Ausfahrt durch das Neanderland machen die Old- und Youngtimer ab ca. 13 Uhr Station auf dem Markt.

(FF)
Mehr von Schaufenster Mettmann