Mit dem Frühling kommt der Mettmanner Duathlon

Mit dem Frühling kommt der Mettmanner Duathlon

Der Mettmanner Duathlon um den Gottfried-Schultz-Pokal startet dieses Jahr am 14. April bereits zu seiner 17. Auflage.

Der Dreikampf für Ausdauersportler, der aus Laufen, Radfahren und noch einmal Laufen besteht, kann auf folgenden Distanzen angegangen werden: Sprint-/Volksdistanz 5 km Laufen | 24 km Rad | 2,5 km Laufen, Kurzdistanz 10 km Laufen | 44 km Rad | 5 km Laufen. Beide Disziplinen können auch als Staffel absolviert werden, bestehend aus zwei oder drei Personen. Auf Teilnehmer und Zuschauer wartet ein gut organisierter Wettkampf: Start, Wechselzone und Ziel befinden sich auf dem Sportplatz am Heinrich- Heine- Gymnasium, Hasselbeckstraße 6, in Metzkausen. Die Radstrecke verläuft durch die Stadtmitte ins Neandertal. Hierzu sind am Vormittag Straßensperrungen notwendig, deren genauer Verlauf auf der Homepage des Vereins zu finden sind. Die Meldung läuft auf Hochtouren. 250 Einzelstarter und 15 Staffeln haben bereits fest gebucht. Der Mettmanner Duathlon zählt zu den beliebtesten Veranstaltungen in NRW.

Weitere Informationen zum Duathlon wie zur Anmeldung gibt es unter www.me-sport.de.http://www.me-sport.de

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann