Homepage der AWO Kreis Mettmann ist jetzt barrierefrei

Homepage der AWO Kreis Mettmann ist jetzt barrierefrei

Die Aktion Mensch fördert den Umbau des Internetauftritts des Wohlfahrtsverbands mit 5000 Euro. Durch Vorlesefunktion und Übersetzung in Leichte Sprache bekommen Menschen mit Behinderung einfacheren Zugang zu den Angeboten der AWO.

Von der Kita über betreutes Wohnen bis hin zu Flüchtlingshilfe und Suchtberatung - die AWO im Kreis Mettmann hat viele Angebote im sozialen Bereich. Auf der Homepage des Wohlfahrtverbands konnten sich bislang aber nicht alle Besucher ausreichend darüber informieren. Für Menschen mit Sehbehinderung, Konzentrationsschwäche oder schlechten Deutsch-Kenntnissen etwa blieben viele Hilfeleistungen im Dunkeln. Das hat sich jetzt geändert, denn der Internetauftritt der AWO ist ab sofort barrierefrei zugänglich.

Die Themenseiten lassen sich auf Knopfdruck in "Leichte Sprache" übersetzen und können sogar vorgelesen werden. Die Bedienung der Seite geschieht intuitiv, Piktogramme unterstützen das Lese-Verständnis zusätzlich. "Für uns ist das unheimlich wichtig, denn wir wollen, dass jeder Mensch, der bei uns Unterstützung sucht, auch das richtige Angebot findet", sagt Jörg Marquardt. Der Leiter der Abteilung Soziale Arbeit bei der AWO ist glücklich über die finanzielle Unterstützung beim Umbau der Seiten durch die "Aktion Mensch". Sie unterstützt das Projekt mit 5000 Euro.

"Jetzt ist gewährleistet, dass unsere Botschaft auch wirklich ankommt", sagt Marquardt. Auch neue Inhalte der Homepage werden nach und nach barrierefrei gestaltet werden. Bereits jetzt gibt es die Möglichkeit, bei den eingebetteten Videos Untertitelungen einzublenden. Insgesamt hat die Umgestaltung bislang rund 8300 Euro gekostet. Circa 5000 Euro davon steuert die Aktion Mensch bei. Die AWO und Aktion Mensch setzen sich besonders für die Inklusion, also die Möglichkeit der gleichberechtigten Teilnahme aller Menschen an der Gesellschaft, ein. Wer selbst einmal den Internetauftritt in leichter Sprache oder die Vorlesefunktion der Seiten ausprobieren möchte, kann das unter www.awo-kreis-mettmann.de tun.

(Schaufenster Mettmann)