Polizeiliche Beratungsstelle ist an Altweiber geschlossen

Polizeiliche Beratungsstelle ist an Altweiber geschlossen

Noch bevor der Karneval in die heiße Phase startet, weisen die kriminalpolizeilichen Berater der Kreispolizei rechtzeitig daraufhin, dass die für den gesamten Kreis Mettmann zuständige kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Behörde an der Kirchhofstraße 31 in Hilden an Altweiber-Donnerstag, 28. Februar, ganztägig geschlossen bleibt.

Sofort im März startet die Dienststelle wieder ihre üblichen Beratungen zu den bekannten Öffnungszeiten im Gebäude der Polizeiwache Hilden:

- jeden Dienstag, von 9 bis 12 Uhr,

- jeden Donnerstag, von 13 bis 18 Uhr,

- am zweiten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr.

Um telefonische Anmeldung von Beratungswünschen wird gebeten unter der zentralen Telefonnummer der Kriminalprävention im Kreis Mettmann, Tel. 02104-982-7777.

(Schaufenster Mettmann)