Erntedankfest am 3. Oktober Erntedankfest mit den „Aule“

Mettmann · Die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ möchte auch in diesem Jahr wieder zum Erntedankfest einladen. Die sommerlichen Tage sind vorüber, draußen wird es trüb und kälter. Grund genug für ein gemütliches Kaffeetrinken.

Erntedankfest am 3. Oktober: Erntedankfest mit den „Aule“
Foto: Peggychoucair/Pixabay

Wann und wo? Am 3. Oktober, 15 Uhr, im Stadtgeschichtshaus, Mittelstraße 10 in Mettmann. Zu diesem Erntedankfest können aus feuertechnischen Gründen nur maximal 30 Personen kommen - dies ist eine Vorschrift der Stadt Mettmann. Interessierte werden gebeten, sich ab dem 26. September bis spätestens 29. September bei Barbara Krieschey unter der Telefonnummer 02104/1 32 87 oder Handy 0176/74729378 anzumelden. Andere Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Traditionen die Heimat zu pflegen, ist eine der vielen Aufgaben des Vereins. Besonders das Mettmanner Platt im Gedächtnis zu behalten ist eine Herzensangelegenheit für die Aule. Deshalb werden auch in diesem Jahr wieder mundartliche Geschichten zu hören sein und auf der Orgel bekannte Melodien gespielt. Außerdem werden die Gäste mit vielen Köstlichkeiten bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken verwöhnt. Es gelten die vorgeschriebenen Pandemie Verordnungen. Jeder sollte den Nachweis vorlegen, dass er 2 x geimpft oder genesen oder getestet (3 G) ist.

Foto: Peggychoucair/Pixabay