1. Kreis

Update Corona-Patienten im Universitätklinikum Düsseldorf: Zwei weitere Entlassungen

Update Corona-Patienten im Universitätklinikum Düsseldorf : Zwei weitere Entlassungen

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) behandelt momentan (Stand: 25. März, 14 Uhr) 16 Patienten, die nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert sind.

Aktuell befinden sich davon sechs Patienten in intensivmedizinischer Behandlung. Vier Patienten müssen hier beatmet werden. In einem Fall liegt ein sehr schwerer Verlauf vor. Zwei Patienten kommen ohne Beatmung aus und zeigen sich stabil verbessert.

Zehn weitere Patienten werden auf der Isolierstation außerhalb der Intensivmedizin behandelt und befinden sich in verschiedenen Phasen der Erkrankung.

Zwei weitere Patienten konnten heute entlassen werden. Alle Patienten werden in Hinblick auf ihre Infektionskrankheit stationär am UKD behandelt. Derzeit ist eine Einschätzung von einzelnen Krankheitsverläufen nicht sicher vorherzusagen. Es gibt sehr häufig milde Verläufe, allerdings können auch schwere Krankheitsverläufe auftreten. Diese sind allerdings deutlich seltener.