Losglück beschert PS-Sparern in Mettmann und Wülfrath je 5.000 Euro Gewinn: Ach du dickes Ei

Losglück beschert PS-Sparern in Mettmann und Wülfrath je 5.000 Euro Gewinn : Ach du dickes Ei

Von solchen Renditen kann man nur träumen: 1 Euro investiert, 5.000 Euro ‚kassiert‘.

Doch genau so erging es in diesem Monat gleich zwei Kunden der Kreissparkasse Düsseldorf in Wülfrath und in Mettmann. Sie gewannen nämlich bei der Sparkassenlotterie „PS Sparen und Gewinnen“ je 5.000 Euro - quasi ein nachträgliches Ostergeschenk. Somit setzt sich eine erfreuliche Serie fort - auch in den ersten drei Monaten des Jahres gab es bereits drei Gewinne à 5.000 Euro für Kunden der Kreissparkasse.

Seit Januar konnten Gewinne im Gesamtwert von 172.000 Euro unter den Lotterieteilnehmern bei der Kreissparkasse in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath verteilt werden. Bei der Sparkassenlotterie reichen die monatlichen Gewinnspannen von 2,50 bis zu 250.000 Euro bei einem überschaubaren Lotterieeinsatz: 5 Euro kostet das Los; 4 Euro davon werden gespart, ein Euro wandert in die Lostrommel.

Der PS-Sparer unterstützt darüber hinaus mit seinem Los viele gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in seiner Stadt: Ein Teil des Lospreises wird in Form von Spenden an regionale Institutionen ausgeschüttet. Diesjährige Schwerpunkte sind Kindergärten und Einrichtungen für Senioren. Insgesamt stehen der Kreissparkasse Düsseldorf hierfür 280.000 Euro in Düsseldorf, Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath zur Verfügung. Oftmals wichtige Finanzierungshilfen für die Vereine und deren Projekte und Maßnahmen.

Mehr von Schaufenster Mettmann