1. Die Stadt

Stadtorchester spielt in Ratingen und auf dem Blotschenmarkt

Stadtorchester spielt in Ratingen und auf dem Blotschenmarkt

Nach dem erfolgreichen Maikonzert und dem vielumjubelten Friedenskonzert am 11. November in Mettmanns französischer Partnerstadt Laval steht für das Stadtorchester der nächste musikalische Höhepunkt des Jahres auf dem Programm.

Am Sonntag, 2. Dezember, bestreitet das Orchester zusammen mit dem Ratinger Gospelchor "singing westside" um 17 Uhr (Einlass: 16.45 Uhr) ein Weihnachtskonzert in der Evangelischen Versöhnungskirche in Ratingen, Maximilian-Kolbe-Platz 18. "Singt mit Freude, singt mit Freunden — mit Gospel, Pauken und Trompeten in den Advent" lautet das Motto des Konzerts, für das Chorleiter Martin Hanke und Orchesterleiter Michael Gilcher das Programm zusammengestellt haben. Der Eintritt ist frei; die Besucher werden um Spenden gebeten.

In Mettmann hat das Stadtorchester am Sonntag, 9. Dezember, noch einen Auftritt. Auf dem Blotschenmarkt präsentieren sich die Musiker unter der Leitung von Michael Gilcher mit einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm.

(Schaufenster Mettmann)