1. Die Stadt

Auf der Peckhauser Straße: 69-jähriger Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Auf der Peckhauser Straße : 69-jähriger Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Am Mittwoch, 5. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall in Mettmann zwischen einer Autofahrerin und einem Fußgänger. Dabei wurde Letzterer schwer verletzt.

Gegen 13.40 Uhr befuhr eine 31 Jahre alte Frau aus Wuppertal mit ihrem schwarzen 3er BMW die Peckhauser Straße in Richtung Düsseldorfer Straße und beabsichtigte an der Kreuzung Peckhauser Straße/Düsseldorfer Straße/Wilettstraße nach links auf die Düsseldorfer Straße abzubiegen.

In diesem Moment stieß sie mit einem 69-jährigen Fußgänger aus Mettmann zusammen, welcher ebenfalls in Richtung Düsseldorfer Straße unterwegs war und die dortige Fußgängerampel bei Grünlicht, aus Richtung Peckhauser Straße queren wollte. Der 69-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß und wurde schwer verletzt zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht.