Sperrung wird aufgehoben: Talstraße ab Montag wieder in beiden Richtungen befahrbar

Sperrung wird aufgehoben : Talstraße ab Montag wieder in beiden Richtungen befahrbar

Auf der Talstraße ist die Sanierung der Fahrbahndecke zwischen der Kreuzung Talstraße/Ringstraße/Am Königshof und der Beethovenstraße abgeschlossen.

Die Bushaltestellen in diesem Abschnitt wurden ebenfalls erneuert. Zurzeit werden die Fahrbahnmarkierungen auf den Asphalt aufgebracht. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird die Straße wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben. Dies soll im Laufe des kommenden Montags, 5. August, passieren.

Im Gehweg müssen noch zwei Kopflöcher für den Anschluss von Versorgungsleitungen offen bleiben. Sie werden in der kommenden Woche geschlossen. Dadurch kann es noch zu kleinen Behinderungen kommen. Die Bushaltestellen können vorrausichtlich ab Dienstag wieder normal angefahren werden.

Wie berichtet wird der Kreis Mettmann am 12. August mit dem Umbau der Kreuzung Beethovenstraße/Flurstraße/Gruitener Weg/Weihe beginnen. Dort wird ein Kreisverkehr angelegt. Dafür muss die Beethovenstraße vor dem Kreuzungsbereich für den Verkehr gesperrt werden, hat der Kreis Mettmann mitgeteilt. Die Beethovenstraße selbst kann aber während der Baumaßnahme befahren werden.

Die Baumaßnahme des Kreises wurde mit der Straßenverkehrsbehörde Mettmann so abgestimmt, dass die Sanierung der Talstraße abgeschlossen ist, bevor mit dem Umbau der Kreuzung an der Beethovenstraße begonnen wird. Die Fertigstellung der Talstraße war zwingend erforderlich, da der Verkehr während der Baumaßnahme des Kreises über die Talstraße geleitet wird.

Mehr von Schaufenster Mettmann