1. Die Stadt

Behinderungen des Verkehrs an der Neander- und Talstraße: Neubaufassade fängt Feuer

Behinderungen des Verkehrs an der Neander- und Talstraße : Neubaufassade fängt Feuer

Am 15. April um 16.08 Uhr wurde die Feuerwehr Mettmann durch die Kreisleitstelle mit dem Stichwort "Dach" zur Großen Furth alarmiert. Nach erstem Erkunden wurde festgestellt, dass durch Dachdeckerabreiten die Dämmung in der Fassade eines Neubaus Feuer gefangen hatte.

Am 15. April um 16.08 Uhr wurde die Feuerwehr Mettmann zur Großen Furth gerufen. Durch Dachdeckerarbeiten hatte die Dämmung in der Fassade eines Neubaus Feuer gefangen. Die Mitarbeiter der Dachdeckerfirma hatten schon angefangen zu löschen, so dass beim Eintreffen der Feuerwehr der Brand schon weitestgehend gelöscht war. Die Feuerwehr öffnete die Verschalung und löschte die Glutnester.