1. Die Stadt

Für den Karnevalszug am Samstag: Kleine und große Jecken gesucht

Für den Karnevalszug am Samstag : Kleine und große Jecken gesucht

Auch in diesem Jahr nimmt das Mehrgenerationenhaus Am KÖ mit einer Familienfußgruppe am Karnevalszug teil, der am Samstag, 22. Februar, ab 14.11 Uhr durch die Innenstadt zieht.

Alle kleinen und großen Jecken, die schon immer mal gerne an einem Karnevalsumzug teilnehmen wollten, haben jetzt die Möglichkeit dazu. Mitgehen können Familien mit ihren Kindern, aber auch Oma und Opa mit ihren Enkeln.

Pippi Langstrupf, Asterix und Obelix, Bibi Blocksberg, Mowgli, Biene Maja, Wicki, Harry Potter, die Maus, Lillifee und die kleine Hexe sind in der Fußgruppe dabei. In Anlehnung an das offizielle Zugmotto „Mettmann braucht Helden, bitte melden!“ lautet das Motto des Mehrgenerationenhauses am Samstag: „Kinderhelden sind mittendrin… und weisen auf Kinderrechte hin“. Unterstützt wird die Fußgruppe wie schon seit vielen Jahren von der Heimat- und Bürgervereinigung „Aule Mettmanner“.

Anmeldungen zur Teilnahme an der Fußgruppe sind noch bis Freitag im Mehrgenerationenhaus möglich. Das Angebot ist kostenlos. Wer es nicht schafft, ins Mehrgenerationenhaus, Am Königshof 17-19, zu kommen, kann sich auch per Telefon oder per E-Mail anmelden: Telefon 02104 / 980-421 (mit AB), E-Mail axel.meven@mettmann.de.

Ein Anmeldezettel kann dann noch am Samstag, bevor es zum Zug geht, im Mehrgenerationenhaus ausgefüllt werden. Treffpunkt für alle Teilnehmenden ist um 13 Uhr im MGH. Von dort aus geht es zum Hammerplatz, dem Aufstellplatz des Zuges. Gegen 17 Uhr werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder im Mehrgenerationenhaus eintreffen, wo auch einzelne Kinder abgeholt werden können.