Kostenloser Chefarztvortrag im EVK

Kostenloser Chefarztvortrag im EVK

Senkungs- oder Inkontinenzprobleme führen zu mitunter drastischen Einschränkungen der Lebensqualität von betroffenen Frauen. Viele erdulden den Leidensdruck sehr lange, ehe sie sich medizinisch beraten lassen.

Heute gibt es eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten um eine Senkung und Inkontinenz zu behandeln.

Chefarzt Dr. med. Clemens Stock berichtet über individualisierte Behandlungsmöglichkeiten für Patientinnen, die unter einer Senkung und Inkontinenz leiden. Denn: mittlerweile muss ein versierter Urogynäkologe zwischen 15 - 20 Operationstechniken beherrschen, die je nach Alter, Lebenssituation, Untersuchungsbefund und vorausgegangener Behandlung variiert und kombiniert werden müssen. Nur so kann den individuellen Gegebenheiten und Wünschen der Patientinnen in allen Altersgruppen Rechnung getragen werden.


Chefarzt Dr. med. Clemens Stock und sein Team sind auf diese Vielfalt an Techniken spezialisiert und beraten jede Patientin individuell, um ein bestmögliches Ergebnis mit deutlich verbesserter Lebensqualität zu erzielen.

Interessierte sind herzlich eingeladen am Montag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr in der Seminarzone des EVK Mettmann im EG. Natürlich bleibt auch ausreichend Zeit für mitgebrachte Fragen. Der Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann