Konzert im Mehrgenerationenhaus: ,,Rock the Generations''

Konzert im Mehrgenerationenhaus: ,,Rock the Generations''

Die Jugendförderung Mettmann veranstaltet in Kooperation mit dem Mettmanner Verein "Stage ME" am 17. November ab 20 Uhr ein Rockkonzert im Mehrgenerationenhaus, Am Königshof 17-19. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Konzertveranstaltung mit dem Titel "Rock the Generations" geht aufgrund der großen Resonanz im vergangenen Jahr in die zweite Runde. Die Veranstalter möchten nicht nur Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen, sondern alle rockbegeisterten Menschen in Mettmann und Umgebung, die Lust auf ein spannendes Konzert haben. Rock hat wie kaum eine andere Musikrichtung eine so große und generationsübergreifende Hörerschaft und hat so maßgeblich das Lebensgefühl vieler Altersgruppen geprägt.

Auf der Bühne stehen die Mettmanner Stonerrock-Urgesteine "Earthmover" zusammen mit "Readymade" und "Silence is the Enemy". Während sich die Konzertbesucher bei "Earthmover" auf fetten Rocksound freuen können, entern die aus Mettmann und der Umgebung stammenden Mitglieder von "Readymade" mit einem breiten Paket an Modern Coverrock das Mehrgenerationenhaus.

"Silence is the Enemy" aus Velbert bringen trotz ihres jungen Alters Bühnenerfahrung und vor allem sehr viel Spaß an der Musik mit. Eigene Songs werden mit bekannten Punkrocksongs gemischt.

Das Mehrgenerationenhaus Mettmann und "Stage ME" freuen sich auf viele Besucher und einen rockigen Abend. Etwaige Gewinne, die mit dem Konzert erzielt werden, gehen an "Stage ME".

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann