„Der Zauberer von Oz“ im Caritas-Altenstift

„Der Zauberer von Oz“ im Caritas-Altenstift

Am Samstag, 17. November, um 15 Uhr bringt das Familientheater Mama Mia e. V. den Roman "Der Zauberer von Oz" von Lyman Frank Baum in liebevoller Ausstattung für Jung und Alt auf die Bühne im Caritas-Altenstift in Mettmann.

Karten gibt es ab sofort bei der Caritas in Mettmann.

Schon seit 100 Jahren begeistert die Geschichte von Dorothy und ihren Freunden die Menschen in der ganzen Welt. Das Seine Aktualität hat die Geschichte von der kleinen Dorothy, die durch einen Wirbelwind in das fantastische Land Oz getragen wird, nicht eingebüßt. Mit den Einnahmen der Aufführung wird das Caritas-Partnerschaftsprojekt "Kindergarten unter dem Baum", das sich für die vorschulische Bildung von Kindern in Tansania starkmacht, unterstützt.

Dorothy möchte so gern wieder zurück in ihre Heimat. Drei sympathische Sonderlinge aus dem Lande Oz begleiten sie bei der Suche nach dem berüchtigten Zauberer, der anscheinend bei der Heimkehr behilflich sein kann. Vorher aber müssen die vier Freunde einige Abenteuer überstehen. Mit vielen Selbstzweifeln und ohne Selbstbewusstsein starten sie und wachsen im Laufe ihrer Wanderschaft über sich selbst hinaus. Gemeinsam lassen sich eben auch die gefährlichsten Hindernisse bewältigen.

Begleiten Sie mit der ganzen Familie Dorothy und ihre Gefährten auf dem spannenden Weg durch das fantastische Land Oz. Lernen Sie geflügelte Affen, Hexen, den Kalida und die Munchkins kennen!

Der Zauberer von Oz

Samstag, 17.11.2018 um 15.00 Uhr

Vinzenz-von-Paul Haus, Schumannstr. 2-4, 40822 Mettmann

Karten für Kinder 5 € und Erwachsene 8 € sind ab sofort beim Caritasverband, Sekretariat Frau Feldmann oder Frau Falley unter Tel: 02104-92 62 20 oder über Haus der Begegnung Mettmann, Herr Güde, Vogelskamp 120, Tel: 02104-22 761 erhältlich.

Infos auch unter www.familientheater-mama-mia.de und www.kindergarten-unterm-baum.de

(Schaufenster Mettmann)
Mehr von Schaufenster Mettmann