neanderland ERLEBNISTOUREN – Noch freie Plätze Die Vielfalt des neanderlands auf einer geführten Busreise entdecken

Kreis · Nach langer Pause gehen die neanderland ERLEBNISTOUREN jetzt wieder an den Start. Interessierte können sich auf ein abwechslungsreiches Tagesprogramm in mehreren Städten des neanderlands freuen und die Region auf einer geführten Busreise kennenlernen. Für zwei Touren im September gibt es noch freie Plätze.

 Glückliche Kühe auf Gut Ellscheid in Haan.

Glückliche Kühe auf Gut Ellscheid in Haan.

Foto: Kreis Mettmann

Unter dem Motto „Made in neanderland“ startet die erste Tour am 7. September in Haan mit einem Hofrundgang über Gut Ellscheid und einem Besuch des Bauernladens mit hofeigenen Produkten. Nach ausreichender Stärkung geht es weiter zur Haaner Felsenquelle, wo bereits seit 100 Jahren lokal Wasser abgefüllt wird – Führung und Geschmacksverkostung inklusive.

Am 19. September führt die Erlebnistour „Weltall & Wallfahrt“ hoch hinaus: Nach dem Besuch des Planetariums „Stellarium Erkrath“ in der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl folgt ein Mittagssnack in Neviges. Himmlisch geht es dann weiter im Mariendom in Velbert – einem der größten Sakralbauten Europas, der bis heute ein bekannter Wallfahrtsort ist.

Für jede der Touren werden je drei verschiedene Zustiegsorte angeboten. Die Kosten für eine Tour betragen pro Person 45 Euro. Detaillierte Informationen zu den Touren sind im neuen Erlebnistourenflyer oder unter www.neanderland.de/erlebnistouren zu finden.

Alle Informationen zu den neanderland ERLEBNISTOUREN erhalten Interessierte ebenfalls direkt bei dem durchführenden Reiseveranstalter H.I.N. Touristik GmbH (Freiheitstraße 12, 40822 Mettmann): Telefon: 02104-927990 oder E-Mail: info@hin-touristik.de.

Anmeldungen zu den neanderland ERLEBNISTOUREN sind entweder telefonisch oder schriftlich möglich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort