Starke Partner: Kiki Jagusch hat neu eröffnet

Starke Partner : Kiki Jagusch hat neu eröffnet

Kirsten Jagusch ist in Mettmann allgemein als Kiki bekannt. Jahrelang führte Kiki Jagusch ihren Modeladen auf der Freiheitstraße, bevor sie diesen aus gesundheitlichen Gründen schließen musste.

Doch lange mussten die Mettmanner nicht auf ihre Kiki verzichten, denn seit 30. August ist „Kiki’s Two in One“ wieder da! Auf der schönen Beckershoffstraße 18 mit ihren tollen Altbauten hat Kiki Jagusch eine neue Heimat gefunden - in direkter Nachbarschaft zu Radio und TV Brandt.

„Ich habe 13 tolle Jahre an der Freiheitstraße mein Geschäft geführt und bin jetzt an die Beckershoffstraße umgezogen“, sagt Kiki Jagusch, die sich vor allem über den Zuspruch ihrer vielen Stammkundinnen freut, die ihr auch am neuen Standort die Treue halten. „Ich habe mich verkleinert, da ich nur noch begrenzt arbeiten kann“, sagt Kiki Jagusch. „Ich brauche den Kontakt zu meinen Kundinnen.“ Und so steht Kiki Jagusch dienstags bis freitags von 10 bis 14 Uhr in ihrem kleinen, aber feinen Modeladen und bietet ausgefallene Mode in den Größen 38 bis 50 sowie kleinere Accessoires an.

„Ich öffne nach telefonischer Absprache auch gerne nachmittags, das ist gar kein Problem.“ Bei Kiki’s Two in One können die Kundinnen praktisch mit EC-Karte zahlen und finden garantiert das richtige im ausgewählten Sortiment.