| 12.47 Uhr

Cross-Boccia immer montags in der Innenstadt

Mettmann. Das erfolgreiche Angebot: "Bewegt durchs Quartier ME-Mitte mit Cross Boccia" wird fortgesetzt. Beim Cross-Boccia stehen Gemeinschaft und Bewegung im Mittelpunkt der Aktion.

Die Teilnehmer erkunden mit Spaß und Cross-Boccia-Säckchen das Quartier. Cross Boccia ist der "junge Bruder" des Boule-Spiels und kann an jedem Ort gespielt werden. Interessierte treffen sich jeweils Montag um 10.30 Uhr an der Mittelstraße vor dem Pferdebrunnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Ortsverein der AWO, der Kreissportbund und das Caritas-Netzwerk als Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer!

(Schaufenster Mettmann)