ANZEIGE

Vorsorge rettet Leben

Er bildet mit einer durchschnittlichen Länge von 8m und einer Fläche von 300 Quadratmetern das größte Organ im Körper eines erwachsenen Menschen. Er bildet zudem das Zentrum des Immunsystems und wird in der Medizin auch als „zweites Gehirn“ bezeichnet, weil er mit seinen über 100 Milliarden Nervenzellen mehr Neuronen als das Gehirn und das Rückenmark enthält. Grund genug, sich verantwortungsbewusst um die eigene Darmgesundheit zu kümmern. Im Darmzentrum des EVK Mettmann wartet dazu ein Team aus Spezialisten auf Sie! mehr

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr

Offener Brief der AfD an Pfarrer Herbert Ullmann

"Warum kommen Sie nicht zu uns, um sich von der Zielsetzung und dem Programm zu informieren?"

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat sich in einem offenen Brief an Pfarrer Herbert Ullmann gewandt. Ullman selbst hatte seine Gemeindemitglieder dazu aufgerufen, gegen die Veranstaltung der AfD gestern in der Stadthalle zu protestieren. mehr

Liste der beteiligten Gruppierungen wächst an

Evangelische und katholische Kirche beteiligen sich an Protest gegen AfD-Auftritt

Superintendent Frank Weber vom Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann und Kreisdechanten Daniel Schilling sowie Herbert Ullmann, leitender Pfarrer der Kirchengemeinde St. Lambertus in Mettmann, rufen ihre Gemeindemitglieder zur Teilnahme an der Protestaktion gegen den Auftritt der Alternative für Deutschland morgen Abend in der Mettmanner Stadthalle auf. mehr

Beteiligung bei der SPD-Mitgliederbefragung 40 Prozent

Zukunft der Stadthalle: 70 Prozent der Mettmanner Sozialdemokraten für den Erhalt und die Sanierung

"Unser Verfahren der Arbeitskreise, Mitgliederbefragung und Diskussion auf der Jahreshauptversammlung hat hervorragend funktioniert. Wir wissen nun, mit der Sanierung eine Lösung zu verfolgen, die auf breiten Rückhalt bei unseren Mitgliedern zählen kann", kommentierte der Mettmanner SPD-Vorsitzende Heribert Klein das Ergebnis der Mitgliederbefragung zum Thema "Zukunft der Stadthalle". mehr