| 14.50 Uhr

Die Landesliga-Basketballer von mettmann-sport stehen im WBV-Pokal Achtelfinale.

Mettmann. Die Mettmanner Basketballer haben den Sprung unter die letzten 16 Mannschaften im WBV-Pokal geschafft. Am kommenden Donnerstag, 20. Dezember, steigt um 20.30 Uhr das Achtelfinale in der heimischen Flurstraße in Mettmann.

Die Mettmanner Landesligatruppe ist saisonübergreifend seit 31 Spielen ungeschlagen und erwartet nun eine echte Hausnummer im WBV-Pokal. Die Mettmanner dürfen den Topfavoriten auf den WBV-Pokal aus der 1. Regionalliga, die BG Dorsten, begrüßen.

Die Verhältnisse vor dem Spiel könnten eigentlich nicht unterschiedlicher sein. me-sport ist letztes Jahr ungeschlagen aus der Bezirksliga aufgestiegen und steht aktuell ungeschlagen an der Spitze der Landesliga. Die BG Dorsten spielt drei Ligen höher in der 1. Regionalliga und befindet sich aktuell auf Platz zwei.

(Schaufenster Mettmann)