| 16.39 Uhr

Mann geht zu früh los und wird von Anhänger erfasst

Mettmann. Am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, wollte ein 63-jähriger Mann aus Mettmann die Berliner Straße in Höhe des Hauses Nr. 38B überqueren.

Dabei wartete er im abendlichen Halbdunkel der beleuchteten Straße zunächst das Vorbeifahren mehrerer Fahrzeuge im dichten Verkehrsfluss in Richtung Nordstraße ab. Als sich ihm dann eine Lücke im Verkehr bot, ging er nach eigenen Angaben einen nur kurzen Augenblick zu früh los, als ein dunkler Kombi gerade an ihm in Richtung Nordstraße vorbeifuhr. Denn durch das zu frühe Starten kam es zu einer leichten Kollision mit einem dunklen, flachen PKW-Anhänger, der von dem Kombi gezogen wurde.

Der 63-jährige Fußgänger wurde von dem vorbeifahrenden Anhänger erfasst, zu Boden geworfen und verletzt. Diese Verletzungen waren so schwer, dass der Mettmanner zur ambulanten ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Kombi-Fahrer, der den Vorfall wahrscheinlich nicht bemerkte, setzte seine Fahrt ungebremst in Richtung Nordstraße fort. Obwohl es nach Angaben des Verletzten viele Schaulustige und auch Zeugen des Unfalles gab, konnten bisher keine weiteren Einzelheiten zum Gespann bzw. zu den Kennzeichen der Fahrzeuge in Erfahrung gebracht werden.

Zur genauen Klärung des gesamten Unfallgeschehens, insbesondere aber zur Regelung von kranken- und versicherungstechnischen Angelegenheiten des Verletzten, wäre eine Ermittlung der beteiligten Unfallfahrzeuge wünschenswert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr