| 10.44 Uhr

Bus-Tour für ausländische Fachkräfte und ihre Familien
Expats erkunden die Region

Bus-Tour für ausländische Fachkräfte und ihre Familien: Expats erkunden die Region
FOTO: Kreisstadt Mettmann
Kreis. Der Expat Service Desk ist die erste offizielle Anlaufstelle für neu zugezogene Angestellte aus dem Ausland und für Unternehmen, die internationale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzen. Gefördert wird der Expat Service Desk aus den Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Getragen von der Stadt Düsseldorf, dem Kreises Mettmann und der IHK Düsseldorf bietet die Servicestelle Beratungen und Informationsveranstaltungen an.

Gerne angenommen werden dabei die zweimal im Jahr stattfindenden Bustouren durch den Kreis Mettmann und die Stadt Düsseldorf. Die Touren vermitteln den Newcomern erste Eindrücke von der Region, deren Traditionen und Sehenswürdigkeiten.

Am 7. September war es wieder soweit: 40 Expats starteten an der IHK Düsseldorf mit dem Reisebus ins Neandertal zum berühmten Neanderthal Museum. Begleitet wurden sie von zwei englischsprachigen Reiseführern. Im Museum erfuhren die Teilnehmer einiges über den Kreis Mettmann, das Neandertal und die Frühgeschichte der Menschheit. Zurück in Düsseldorf gab es eine kurze Führung durch die Altstadt und anschließend eine Bootsfahrt auf dem Rhein an, inklusive Fahrt durch den Medien-Hafen.

Johannes Grünhage, Projektleiter des Expat Service Desk: "Gerade mit den englischsprachigen Touren erleichtern wir die Integration der Expats mit ihren Familien enorm und leisten damit einen nicht unerhebliche Beitrag für den internationalen Personaleinsatz in unserer Unternehmerschaft. Zudem bietet sich damit eine willkommene Gelegenheit, den Bekanntheitsgrad unserer Region auch international zu erhöhen."

Weitere Informationen zum Expat Service Desk gibt es unter www.expatservicedesk.de .

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr