| 16.11 Uhr

Informationsabend zum Betreuungsangebot Kindertagespflege in Obschwarzbach

Mettmann. Der Bedarf an Plätzen in der Kindertagesbetreuung steigt auch im Stadtteil Obschwarzbach an. Das Jugendamt Mettmann ist sehr daran interessiert, auch für Familien in diesem Stadtteil - ergänzend zum Kindergarten - Plätze in der Kindertagespflege anzubieten.

Gesucht werden neue Tagespflegepersonen, die sich vorstellen können, Kinder unter drei Jahren zu betreuen. Die Tageskinder werden entweder im eigenen Wohnraum der Tagespflegeperson betreut, oder es werden Räumlichkeiten für die Kindertagespflege angemietet.

Die Fachberatung Kindertagespflege des Jugendamtes der Stadt lädt mit Unterstützung des Bürgervereins Ob- und Niederschwarzbach am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend zur Kindertagespflege in die städtische Kita Obschwarzbach, Schlesienstraße 18a, ein. Interessierte, die sich über die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater informieren möchten, sind dazu eingeladen. Neben den Voraussetzungen für diese Tätigkeit werden Möglichkeiten der Qualifizierung sowie die Verdienstmöglichkeiten aufgezeigt.

Darüber hinaus sind aber auch Obschwarzbacher Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die eventuell über geeigneten Wohnraum (z.B. eine Einliegerwohnung) für eine Kinderbetreuung verfügen und diese gerne vermieten möchten.

Willkommen sind auch Eltern, die sich grundsätzlich über das Betreuungsangebot der Kindertagespflege informieren möchten. Eine Anmeldung zum Informationsabend ist nicht erforderlich. Vorab gibt es Informationen zu dem Thema bei der Kindertagespflege des Jugendamtes, Isabelle Umierski und Elke Giannona, Telefon 02104 / 980-433.

(Schaufenster Mettmann)