| 16.41 Uhr

Herbst-Ferienspaß im Neanderbad

Kreis. Am Samstag, 20. Oktober, gibt es im Neanderbad wieder jede Menge Spiel und Spaß für Groß und Klein von 13 bis 18 Uhr. Das Neanderbad-Team veranstaltet an diesem Nachmittag ein buntes Animationsprogramm mit vielen Wasserspielen und  Mitmachaktionen.

Neben einer Bootsralley stehen viele lustige Wasserspiele wie Mattenlauf, Matten-Hula-Hopp, Wettrutschen, Tauchparkour und vieles mehr auf der Aktionsliste. Zur gleichen Zeit gibt es für die Kleinen ein Bällebad im Kleinkinderbecken, und für die etwas älteren Tobebegeisterten steht im Sportbecken der aufgeblasene Lobster zum Klettern, Springen und Toben bereit. "Von 14 bis 16 Uhr unterstützen uns erstmalig die Abenteuernixen im Sportbecken und bieten Meerjungfrauen-Schwimmen an", freut sich Till Eckers, Leiter des Neanderbads. "Außerdem können Interessierte die Schwimmbadtechnik näher unter die Lupe nehmen". Die Technikführung findet von 15 bis 15.45 Uhr statt (Treffpunkt am Schwimmmeisterraum).

An diesem Tag ist das Bad wie gewohnt von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Das Aktionsprogramm beginnt um 13 und endet um 18 Uhr. In den Herbstferien hat das Neanderbad auch montags von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Außerdem bietet das Neanderbad in den Ferien zwei Spiele-Nachmittage pro Woche an: donnerstags und samstags von 13.30 bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter www.neanderbad.de.

(Schaufenster Mettmann)