| 12.26 Uhr

Hänsel und Gretel am 3. Advent und 2. Weihnachtsfeiertag in der Kulturvilla!

Hänsel und Gretel am 3. Advent und 2. Weihnachtsfeiertag in der Kulturvilla!
FOTO: Kulturvilla
Mettmann. Die Kulturvilla wird am 16. und 26. Dezember 2019 um 16 Uhr zur Opernbühne! Drei Sänger, ein Erzähler und fünf Musiker, unterstützt von singenden und tanzenden Mettmanner Kindern, verzaubern die ganze Familie, vom Kindergartenkind bis zu den Großeltern.

Hänsel und Gretel nimmt große und kleine Zuschauer immer wieder mit auf eine wundersame Reise. Alle zittern mit, wenn die hungrigen Geschwister allein im Wald nicht mehr weiter wissen und auf die böse Hexe mit ihrem leckeren Lebkuchenhaus treffen. Und alle atmen erleichtert auf, wenn am Ende die böse Hexe selbst zum Lebkuchen wird und die Eltern von Hänsel und Gretel ihre Kinder wieder in die Arme schließen können.

Gestaltet wird die Oper vom Enseble der Wuppertaler Kinderkonzerte, den Lebkuchenkindern der Mädchenkantorei Mettmann, den Tanzengeln des Showtanzzentrums Constanze Kraus und der Kulturvillahausdame Constanze Backes.

Tickets sind im Vorverkauf für 20 Euro (Erwachsene) und 10 Euro (7-27 Jahre, bis 6 Jahre freier Eintritt) plus VVK-Gebühr beim Schaufenster Mettmann und online unter www.kulturvilla.com erhältlich.

(Schaufenster Mettmann)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr