| 11.33 Uhr

An der Weimarer und der Emil-Nolde-Straße
Zwei Einbrüche in Mettmann

An der Weimarer und der Emil-Nolde-Straße: Zwei Einbrüche in Mettmann
FOTO: Kreispolizei
Am Mittwoch registrierte die Polizei einen Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Weimarer Straße.

Die Einbrecher hebelten im Tatzeitraum zwischen 16.30 und 19.30 Uhr das Küchenfenster der Erdgeschosswohnung auf und verschafften sich so gewaltsam Zutritt in die Wohnung. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten Schmuck.

Ebenfalls gestern, in der Zeit zwischen 17 und 18.15 Uhr kam es zu einem weiteren Einbruch in Mettmann. Die Einbrecher verschafften sich über den Garten Zugang zu einem auf Kipp stehendem Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses an der Emil-Nolde-Straße. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)