| 16.27 Uhr

Ford Focus in Metzkausen beschädigt

Mettmann. In der Zeit zwischen Freitagabend, 21 Uhr, und Samstagmorgen, 7.30 Uhr, parkte ein silbergrauer Ford Focus am Fahrbahnrand vom Heideweg in Metzkausen in Höhe des Hauses Nr. 19.

In dieser Zeit wurde der Focus von einem unbekannten anderen Fahrzeug angefahren und im linken seitlichen Frontbereich beschädigt. Obwohl dabei allein am silbernen Ford ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 1.200 Euro entstand, flüchtete der noch unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug ohne Schadensregulierung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)