| 12.20 Uhr

Die Tour in Mettmann

Mettmann. Am 2. Juli führt das bekannteste Radrennen der Welt durch unsere Kreis- und Neanderthalstadt. Vereine, Interessengemeinschaften, Werbegemeinschaften, Unternehmen und zahlreiche Bürger beteiligen sich mit vielen Ideen und Projekten an dieser Veranstaltung.

Neben Veranstaltungen am Tour-Tag, dem 2. Juli, selbst, sind bereits jetzt im Stadtbild Hinweise auf die Tour zu finden: beispielsweise die grünen Fahrräder, die an teilweise ungewöhnlichen Orten wie etwa Bäumen oder Fassaden und Balkonen unserem liebenswerten Mettmann Tour-Flair verleihen. Diese und zahlreiche weitere Beiträge und Projekte rund um die Tour sind im Stadtmarketing-Portal www.neanderthalstadt.me unter "Die Tour zu Gast in Mettmann" abgebildet. Hier wird das breite Rahmenprogramm, das von zahlreichen Aktiven rund um die Tour auf die Beine gestellt wird, dargestellt. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei. Neben dem Unterhaltungsangebot werden auch in Kürze, sobald die finale Abstimmung mit der Gesamtleitung der Tour in Düsseldorf erfolgt ist, Informationen zu den verkehrlichen Regelungen wie Parkmöglichkeiten, Umleitungen und Sperrungen, die an diesem Tag greifen, veröffentlicht werden.