| 12.02 Uhr

Die Feuerwehr Mettmann trauert um Jupp Hein

Die Feuerwehr Mettmann trauert um Jupp Hein
FOTO: Stadt Mettmann
Mettmann. Die Feuerwehr Mettmann trauert um ihr verstorbenes Ehrenmitglied und Hauptbrandmeister Franz-Josef (Jupp) Hein. Jupp Hein trat 1966 in die Freiwillige Feuerwehr Mettmann ein und wurde nach zahlreichen Lehrgängen 1981 zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Mettmann und damit zum Ehrenbeamten ernannt.

Dieses Amt übte er bis zum Eintritt in die Alters- und Ehrenabteilung im Jahr 2000 aus. Aufgrund seiner besonderen Verdienste wurde Jupp Hein das Feuerwehrehrenzeichen in Gold und das Feuerwehrehrenkreuz in Silber verliehen. Aber Jupp Hein hat sich nicht nur im Einsatzdienst, sondern auch in der Erstellung des bedeutenden Mettmanner Feuerwehrarchives verdient gemacht. Die Feuerwehr ist ihm zu großem Dank verpflichtet und wird sein Andenken in Ehren halten.

(Schaufenster Mettmann)