| 11.49 Uhr

Tag der Fledermaus in der Kulturvilla

Mettmann. Der 7. Januar wird in der Kulturvilla der "Tag der Fledermaus" sein. Dieses possierliche Tierchen hält gleich zweimal Einzug im Konzertsaal:

Um 16 Uhr bringt der Haaner Naturforscher Rolf Niggemeyer Makrofotografien von Fledermäusen mit, mit denen er seine zahlreichen Begegnungen mit den Tieren dokumentiert hat. Das Besondere daran: Die Kinder können die detailreichen Bilder mit Hilfe von speziellen Brillen in 3D bewundern. Sie werden auf eine Silbeleinwand projiziert.

Abends um 19 Uhr dann präsentiert die charmante Sängerin Franziska Dannheim ihr ganz besonderes Format "Opéra legère". Im Essener Bürgermeisterhaus ist ihre Konzertreihe stets ausverkauft, hier in der Kulturvilla bietet sich die Gelegenheit, sie mit ihrer Gute-Laune-Silvesteroperette "Die Fledermaus" von Johann Strauss zu erleben.

Karten gibt es online unter www.kulturvilla.com oder beim Schaufenster Mettmann zzgl. VVK-Gebühr.

(Schaufenster Mettmann)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr