| 13.40 Uhr

Letztes Marktkonzert mit Musik für Orgel und Trompete

Mettmann. Am Samstag, 21. Oktober, findet um 11 Uhr das sechste und für dieses Jahr letzte Marktkonzert in St. Lambertus zu Mettmann statt.

Festliche Trompetenklänge bilden den krönenden Abschluss der diesjährigen Konzertreihe. Der aus Russland stammende Trompeter Rodion Dubirnyj, begleitet an der Orgel von Regionalkantor Matthias Röttger, spielt Werke von Albinoni, Tartini und Ascher. Der Eintritt ist frei. Eine Fortsetzung der beliebten Konzertreihe ist im nächsten Jahr ist geplant.

(Schaufenster Mettmann)