| 14.54 Uhr

In memoriam Kaplan Flintrop

In memoriam Kaplan Flintrop
Kaplan Johannes Flintrop starb in Dachau. FOTO: privat
Kreis. Am 18. August jährt sich zum 75. Mal der Todestag des Kolpingpräses und Mettmanner Kaplans Johannes Flintrop.

Johannes Flintrop starb im KZ Dachau unter einem menschenverachtenden, dem völkisch-rassistischen Nationalismus huldigendem Regime. Zum Gedenken an dieses Opfer der NS- Ideologie und aller Opfer von Terror und Gewalt laden Pfarrgemeinde St. Lambertus und die Kolpingsfamilie zu einer Feier am Mahnmal in der Freiheitstraße am Vorabend des Jahrestages am Donnerstag, 17. August, um 18 Uhr ein.

(Schaufenster Mettmann)