| 08.41 Uhr

Geologen führen durch die Sonderausstellung
Fossilien und Sedimente selbst erforschen

Mettmann. Im Rahmen der Sonderausstellung "Forscherlabor Archäologie - Bodenschätze enträtseln" sind am 3. Januar im Neanderthal Museum in Mettmann Profis vom Geologischen Dienst zu Gast.

 

Die Experten stehen den Besuchern von 11 bis 16 Uhr in der Sonderausstellung Rede und Antwort. Zusätzlich haben Interessierte die Möglichkeit unter dem Mikroskop verschiedene Sedimente und kleinste Fossilien der Erdgeschichte zu untersuchen. Zudem kann man Sandkunstwerke gestalten, die mit nach Hause genommen werden können. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Besucher zahlen nur den regulären Eintritt. Weitere Informationen gibt es unter www.neanderthal.de.

(Schaufenster Mettmann)