| 12.49 Uhr

Erstes Turnier der D-Mädchen des MTHC

Erstes Turnier der D-Mädchen des MTHC
FOTO: MTHC
Mettmann. Ein wenig aufgeregt, aber unglaublich stolz liefen die D-Mädchen des MTHC zu ihrem allerersten Turnier am Sonntag auf. Und das auch noch direkt als Gastgeber in der HHG-Halle.

Die meistenvon ihnen haben erst vor ein paar Monaten mit dem Hockeyspielen angefangen und konnten jetzt erstmals den Spielbetrieb in ihrem neuen Team aufnehmen. Für die Trainer Pia Reusch und Konstantin Voith war es gar nicht so einfach, die Mädels auf ihr erstes Spiel gegen den DHC einzustimmen. Um 14 Uhr war es dann soweit. Das erste Spiel in der Bezirksliga wurde für die Mädels angepfiffen. Überrascht waren die Zuschauer von dem gut aufgestellten Team, dass locker gegen den DHC in Führung ging und sich letztendlich 3:4 geschlagen geben musste. Doch es gab keine Zeit zum Nachdenken, denn das zweite Spiel gegen Krefeld stand direkt auf dem Programm. Schon etwas routinierter stand das Team auf dem Platz und so hieß es verdient am Ende 6:6. Was für eine tolle Leistung für so eine kurze Trainingszeit!

Übrigens: das Team der sechs- bis achtjährigen Mädels kann sehr gut noch Verstärkung gebrauchen. Bei Interesse gibt es Infos beim MTHC oder auf www.schnupperkurs.de