| 08.52 Uhr

Astro-Comics startet durch

Astro-Comics
Astro-Comics FOTO: FF
Mettmann. Tim Ruster ist Jura-Student und dafür drückt er in Köln die Unibank, doch seine wirkliche Leidenschaft befindet sich viel weiter oben.

"Ich liebe die Sterne und das All und mache nebenher Führungen im Planetarium in Köln. Dort haben mich die Fragen der Kinder zu Astro-Comics inspiriert", sagt der 23-Jährige, der mit Astro-Comics eine eigene Cartoonserie auf Facebook gestartet hat, die kleinen und großen Astronomiefreunden die Rätsel der Sternenwelt auf lustige Weise näher bringen möchte. Alle Planeten unseres Sonnensystems und auch der kleine Pluto, der diesen Status leider nicht mehr besitzt, sind als eigene Charaktere dargestellt. Das kommt an, denn innerhalb von drei Monaten wurde die Seite von knapp 3000 Usern mit "Gefällt mir" markiert. "Die Comics sind als Einstieg gedacht, brechen die großen wissenschaftlichen Fragen auf lustige Weise herunter", sagt Tim Ruster, der sich auch in Mettmann und Erkrath eine Fanbasis erzeichnet hat. "Das Neandertal und die Hochdahler Sternwarte sind mir sehr ans Herz gewachsen." Und so hat sich Ruster auch mit hiesigen Themen befasst und sie zu Papier gebracht.

Info

Bei Facebook einfach "Astro-Comics" in die Suchspalte eingeben. Mehr auch unter www.astro-comics.de

(Schaufenster Mettmann/Felix Förster)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr