| 15.20 Uhr

Anlage fest in der Hand der Tennisjugend

Anlage fest in der Hand der Tennisjugend
FOTO: privat
Mettmann. Bei hochsommerlichem Wetter wurden an den letzten beiden Ferientagen die Jugendclubmeisterschaften des TC Metzkausen ausgetragen.

42 Kinder zeigten auf sechs der sieben Plätze der schönen grünen Tennisanlage von morgens bis abends ihr spielerisches Können sowie ihr konditionelles Durchhaltevermögen bei hohen Temperaturen. Mit vielen Eltern als Zuschauer wurden in 11 Disziplinen die Clubmeister ermittelt: Bei den Mädchen waren Amelie Meyer (Altersklasse bis 12 Jahre) und Paulina Wiegand (bis 14 Jahre) sowie Lisa Hartmann und Paulina Wiegand im Doppel erfolgreich.

Bei den Jungen siegten Kilian Verstynen (bis 10 Jahre), Jonas Follmann (bis 12 Jahre), Luc Grapenthin (bis 14 Jahre), Patrick Reddig (bis 16 Jahre ) und Frederik Schiele (bis 18 Jahre). Die Doppelkonkurrenzen konnten die Teams Caspar Hebel/Cornelius Schiele (bis 12 Jahre), Jonas Böndel/Jonas Follmann (bis 14 Jahre) und Patrick Reddig/Finn Rippen (bis 16 Jahre) für sich entscheiden.

(Schaufenster Mettmann)