| 14.14 Uhr

Sprechstunde für kleine und mittlere Unternehmen
Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Kreis. Die Wirtschaftförderung des Kreises Mettmann bietet in Kooperation mit dem "Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann" die Sprechstunde "Mit Vereinbarkeit zum Erfolg" für kleine und mittlere Unternehmen aus dem Kreis Mettmann an.

 

Die Beratung umfasst Themen wie Möglichkeiten der betrieblichen Kinderbetreuung, Arbeitsplatzmodelle, Familienbewusste Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitberufsausbildung, Gestaltung der Familienzeit, Vereinbarkeit von Beruf und Pflege und Wiedereinstiegsmanagement. Nach der Ermittlung des individuellen Beratungsbedarfs werden gemeinsam auf das Unternehmen zugeschnittene Maßnahmen entwickelt, die eine bessere Vereinbarkeit gelingen lassen.

Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, 12. Oktober, bei der Kreishandwerkerschaft Mettmann, Emil-Beerli-Straße 10, statt. Anmeldungen nimmt Anne-Kathrin Goßmann, Wirtschaftsförderung Kreis Mettmann, Tel. 02104/99-2613, wirtschaftsfoerderung@kreis-mettmann.de, bis 11. Oktober entgegen. Für die individuellen Termine (zwischen 9 und 16 Uhr) ist jeweils etwa eine Stunde vorgesehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Beratung im Unternehmen durchzuführen und Termine außerhalb der Sprechstunde zu vereinbaren. Die Inanspruchnahme des Angebotes ist kostenlos und vertraulich.

(Schaufenster Mettmann)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr