| 13.00 Uhr

Pautsch schreibt Sherlock Holmes

Pautsch schreibt Sherlock Holmes
FOTO: Arena Verlag
Kreis. Der Hildener Autor Oliver Pautsch hat gerade seine zweiten Geschichte für fortgeschrittene Erstleser über Sherlock Holmes im Würzburger Arena Verlag veröffentlicht: "Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv. Das Rätsel um den schwarzen Hengst".

Nach dem Erfolg des ersten Romans: "Das Geheimnis des blauen Karfunkels", das gerade in vierter Auflage erscheint, wird die Reihe nun mit dem zweiten Band fortgesetzt. Eine dritte Geschichte ist in Arbeit.
Alle Hörbücher zu den Titeln werden von Sylvester Groth eingelesen. Der renommierte Schauspieler spricht den Erzähler Dr. Watson, der, wie in den Originalgeschichten, von seinen Abenteuern mit dem genialen Meisterdetektiv berichtet.

Die öffentliche Premierenlesung wird am Samstag, 9. Juni, auf dem "32. Bücherbummel auf der Kö" in Düsseldorf stattfinden. 70 Jahre nach dem Todestag des Originalautors Arthur Conan Doyle (post mortem auctoris) sind dessen Rechte wieder frei zur Bearbeitung. Sonst gäbe es beispielsweise auch nicht die erfolgreiche Neubearbeitung in Form der BBC-Serie namens "Sherlock".