| 08.48 Uhr

82-Jähriger stürzt mit dem Fahrrad

Kreis. Ein 82-jähriger Mann aus Langenfeld war am Mittwochmittag mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Straße Schwarzer Weg aus Richtung Hilden kommend unterwegs.

 

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei wollte der Senior die Fahrbahn in Höhe der Straße Am Buchholzer Busch überqueren. Eine in die gleiche Richtung fahrende Pkw-Führerin gewährte ihm Vorrang. Der Langenfelder fuhr sodann auf die Straße, achtete aber offenbar dabei nicht auf den Gegenverkehr.

Es kam zur Kollision mit einem VW Golf, der von einer 66 Jahre alten Frau aus Hilden gesteuert wurde. Aufgrund des Zusammenstoßes schleuderte der 82-Jährige auf die Straße. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

(Schaufenster Mettmann)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr