| 13.07 Uhr

Weiterbildung erfolgreich beendet
12 neue Fachkräfte für die gerontopsychiatrische Pflege

Weiterbildung erfolgreich beendet: 12 neue Fachkräfte für die gerontopsychiatrische Pflege
FOTO: Kreis
Kreis. Der Anteil psychisch veränderter und erkrankter älterer Menschen in stationären, teilstationären und ambulanten Pflegediensten nimmt kontinuierlich zu. Dies fordert spezielle Betreuungskonzepte und Kompetenzen.

 

12 Pflegefachkräfte haben jetzt an der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann ihre Weiterbildung zur "Fachkraft für die gerontopsychiatrische Pflege" erfolgreich beendet.

Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasste insgesamt 400 Stunden (272 Unterrichtsstunden, 18 Stunden Kolloquium, 30 Stunden angeleitetes Selbststudium und 80 Stunden Praxistransferprojekt).

Mit ihrer Qualifikation tragen die Pflegefachkräfte dazu bei, die Lebensqualität psychisch kranker älterer Menschen zu verbessern und ihnen ein Leben in Würde und Individualität zu ermöglichen.

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm der Bildungsakademie des Kreises Mettmann gibt es unter www.bildungsakademie-mettmann.de sowie bei Akademieleiter Bodo Keißner-Hesse und Weiterbildungskoordinatorin Ulrike Rosenkranz, Tel. 02104/14180.

(Schaufenster Mettmann)

Das könnte Sie auch interessieren:

ANZEIGE
Renault präsentiert vierte Modellgeneration des Bestsellers

Der neue Renault Mégane: eine Klasse höher

Athletisch wie noch nie präsentiert sich die neue Generation des Renault Mégane. Mit seiner muskulösen Schulterpartie, gestreckten Linien, taillierten Flanken und skulptural geformten Flächen erweist sich der Newcomer als echter Blickfang in der Kompaktklasse. Das Autohaus Haese lockt mit attraktiven und unschlagbaren Angeboten – natürlich nur so lange der Vorrat reicht… mehr