| 12.00 Uhr

"Wir sagen Dankeschön"

"Wir sagen Dankeschön"
FOTO: Kinderschutzbund
Mettmann. Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Mettmann e.V. dankt der Freizeit-Werkstatt-Mettmann für ein handgefertigtes Glücksrad aus Holz.

Eckhard Wagner war für den Entwurf und die Umsetzung zuständig, sein Ehrenamtskollege Rüdiger Schmidt berücksichtigte die Wünsche des Kinderschutzbundes. "Wir können das Glücksrad selbst transportieren und bei verschiedenen Veranstaltungen wie Weltkindertag, Welcome Tag oder Kindergeburtstagen einsetzen. Die Freude über die Spende ist groß", so Sylvia El Mohammed. Die Werkstatt hatte bereits eine Spendendose und ein Schultornisterregal für den Verein gebaut.

"Bevor Massivholz weggeworfen oder entsorgt werde, solle man die Werkstatt kontaktieren und dorthin das Holz spenden. Davon profitieren dann Schulen, Vereine und Kindergärten. Eine Woche insgesamt wurde aufgebracht, um das Glücksrad zu bauen. Da sieht man mal: das Ehrenamt und Kreativität bringt Menschen zusammen, die mit den Augen lernen, im Gespräch sich finden und gute Dinge gemeinsam schaffen", so die Werkstatt Mitarbeiter.