| 09.46 Uhr

Die Mettmannerin Janine Puchner hat ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht
Vampierus und Werwolfo - Eine Geschichte über die Freundschaft

Die Mettmannerin Janine Puchner hat ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht: Vampierus und Werwolfo - Eine Geschichte über die Freundschaft
Janine Puchner veröffentlichte jetzt ihr erstes Buch „Vampierus und Werwolfo“. FOTO: TB
Mettmann. Janine Puchner ist nicht nur Erzieherin mit Leib und Seele, sondern auch Kinderbuchautorin. Die gebürtige Mettmannerin, die heute in Hessen wohnt, fing vor acht Jahren an, eine Geschichte über die Freunde "Vampierus und Werwolfo" zu verfassen.

 

Immer wieder wurde das Kinderbuch überarbeitet, bis es schließlich im Frühjahr dieses Jahres im Tredition-Verlag erscheinen konnte. "Die Illustrationen stammen von meiner Freundin Sandra Lor-Zade." Auf die Idee zu dem außergewöhnlichen Buch kam Janine Puchner nicht selbst. Ein Kind in ihrer Kindergartengruppe in Duisburg brachte die Mutter eines vierjährigen Sohns auf den Gedanken, mystische Figuren zu erfinden. "Damals war die Twilight-Saga total in und ein kleiner Junge fragte mich, ob diese Bücher nur etwas für große Schwestern sind. Da hab ich mich entschlossen, ein Buch für Kinder zu schreiben."

In dem Buch, das mittlerweile auch in Spanisch und Englisch erschienen ist, finden die recht unterschiedlichen Freunde Vampierus und Werwolfo zueinander, weil sie die Hilfe des anderen benötigen. "Vampierus ist der ruhige, freundliche und empathische Part. Werwolfo ist hingegen eher ein Rabauke", sagt Janine Puchner.

Das erste Buch der Mettmannerin hat eine pädagogische Botschaft, es geht um Freundschaft, Individualität und Selbstbewusstsein. In weiteren Bänden, die bereits fast fertig sind, sollen zusätzliche Themenschwerpunkte gesetzt werden. So möchte die gelernte Erzieherin spielerisch auf wichtige Kleinkindthemen wie Ausgrenzung, Ängste und Hilfsbereitschaft eingehen. Die Geschichten sind schnell geschrieben. "Die Illustrationen hingegen dauern etwas länger, da wir gemeinsam jede Szene besprechen und gemeinsam ausarbeiten."

Spaß an dem geschrieben Wort hat die Autorin bereits seit frühen Kindheitstagen. "Meine Mutter erzählte mir immer selbst erfundene Märchen und auch ich habe schnell begonnen, eigene Geschichten zu schreiben." Wie die spannende Reise durch den Zauberwald für die beiden Freunde ausgeht, wird natürlich nicht verraten. Aber so viel sei gesagt, es wird spannend...

 

Info: Weitere Produkte der niedlichen Protagonisten findet man unter www.vampierus-und-werwolfo.de. Die Bücher sind für 19,50 Euro erhältlich.

Hardcover:         ISBN 978-3-7469-2449-6

EBaook:               ISBN 978-3-7469-2450-2

Wir verlosen drei Exemplare des Buchs. Bitte schreiben Sie uns bis Freitag eine E-Mail an redaktion@schaufenster-mettmann.de.

(Schaufenster Mettmann/TB)