| 09.28 Uhr

Lindenheider Straße und Brücker Straße
Unfallverursacher und -geschädigte gesucht

Lindenheider Straße und Brücker Straße: Unfallverursacher und -geschädigte gesucht
FOTO: Polizei Mettmann
Mettmann. Am Donnerstag, in der kurzen Zeit zwischen 18 und 19 Uhr, kam es an der Lindenheider Straße in Mettmann zu einer Verkehrsunfallflucht.

Unbekannte beschädigten mit ihrem Fahrzeug einen roten Mazda sowohl am hinteren linken Kotflügel als auch an der hinteren linken Tür und leiteten anschließend keine Schadensregulierung ein. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw auf einem Parkplatz vor dem Friedhof Lindenheide.

Bereits am Samstag, 27. Oktopber, gegen 14 Uhr, beschädigte eine Autofahrerin beim Rangieren an der Brücker Straße, in Höhe der Einmündung Blumenstraße in Mettmann, einen bislang unbekannten geparkten silbernen Kleinwagen am vorderen linken Stoßfänger. Noch während die Schadensverursacherin telefonierte, setzte sich eine weibliche Person in den beschädigten Pkw und entfernte sich, ohne dass es zu einem Personalienaustausch kam. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen "älteren"  silbernen Pkw, möglicherweise einen VW Polo handeln. Die Beamten bitten die Geschädigte, sich zu melden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 982-6250, jederzeit entgegen.

(Schaufenster Mettmann)