| 08.03 Uhr

Neue Ausstellung in Metzkausener Kreissparkasse: Mettmannerin gibt ihr künstlerisches Debüt

Neue Ausstellung in Metzkausener Kreissparkasse: Mettmannerin gibt ihr künstlerisches Debüt
FOTO: privat
Mettmann. Eigentlich malt sie noch gar nicht lange, aber was sie malt, überzeugt. Und so überließ Filialleiter Ralph Reimann der Künstlerin Bettina Pantaleo gerne die Wände 'seiner‘ Filiale in Metzkausen: Die 13 Portraits und Landschaftsbilder der Mettmannerin sind bis Ende April in der Kreissparkassenfiliale in der Stübbenhauser Straße zu bewundern.

Das Farbenspiel liegt Bettina Pantaleo in den Genen - Onkel und Urgroßvater waren talentierte Künstler. Dass sie aber überhaupt mit der Malerei angefangen hat, verdankt Bettina Pantaleo ihren vier- und siebenjährigen Kindern: "Ich sollte ihnen einmal bei einer Zeichnung helfen. Den Kindern gefiel es, aber auch andere haben zu mir gesagt, dass ich Talent hätte." Logisch, dass die Kinder natürlich stolz auf ihre Mama sind, die mittlerweile mit Malkursen ihre Technik verfeinert hat. "Unsere jüngste Tochter zeichnet auch schon so detailliert, dass sowohl Kinderarzt als auch Erzieher im Kindergarten erstaunt sind, wie gut sie für ihr Alter zeichnen kann", berichtet die nicht minder stolze Mutter.

Die Exponate in der Kreissparkassenfiliale sind Portraits und Landschaften, teils mit detailliertem Bleistift, teils in leuchtenden Acrylfarben. Die Zeit für die Malerei nimmt sich die 44-jährige Hausfrau gerne, auch wenn sie sie häufig abknapsen muss. "Die Malerei gibt mir eine Auszeit, während der ich meinen Gedanken nachgehen kann und in andere Welten eintauche." Die Ausstellung 'Portrait und Landschaft‘ ist bis 30. April während der Geschäftszeiten der Kreissparkasse Düsseldorf in der Stübbenhauser Straße zu besichtigen: Montag - Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr sowie 14.00 - 16.00 Uhr (Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr).

(Schaufenster Mettmann)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige